Schon 2935 Tage weg...
Time
Germany: (Berlin)
Australia: (Sydney)
Login Panel
USERNAME

PASSWORD

  
Partners
Autokauf in Perth
06.04.2009

Gestern bin ich in perth angekommen und mich hats fast umgehauen. Die stadt an sich gefaellt mir wirklich super, alles ist schoen ruig und man fuehlt sich gleich wie zuhause was ich natuerlich garnicht will denn morgen gehts schon wieder weiter
Haben uns heute einen campervan gekauft ( mitsubishi L300).
Einfach ein super auto. der motor scheint rund zu laufen und das beste ist, der hat sogar 2 schiebetueren aber abwarten.... waren dann heute direkt einkaufen und haben uns unsere grundausruestung gekauft wie waescheklammern, schwamm, toepfe usw. heut abend gehts dann erstmal los auf party denn morgen gehts los auf auf zum roadtrip yeeeha geilo
jetzt werden wir auch immer die sonne im meer untergehen sehen koennen :-) bilder seht ihr im ordner perth in der gallery.
bis dann thomas.

Unser Auto:
mehr...
weekend Stradbroke Island
10.03.2009 Moin, ja also letztes weekend waren wir auf Stradbroke Island und es war das geilste wochenende was ich hier in australien hatte, glaub ich
sind zu 5 mit nem auto und per faehre auf die insel gefahren und konnten alleine 50 km am stueck am strand rumbrettern. abends sind wir dann zu nem see gefahren wo wir dann gegrillt und uebernachtet haben. man kann garnicht schreiben wie aufregend das wochenende war also guckt euch einfach die bilder und die beiden youtube videos an ....... achja, keine 4 wochen mehr dann gehts auf zum roud trip juhuuuuu

Hier im klapptext findet ihr die beiden videos
mehr...
Der Plan steht!!
27.02.2009

Sorry das ich so lange nichts mehr von mir hoeren lassen hab, aber irgendwie gabs garnicht soviel neues zu berichten.... doch das hat sich jetzt geaendert denn ich hab mir einen flug gebucht. Am 5. April werd ich nach perth aufbrechen
YEEEAAAHHHAAA endlich einen flug und ein ziel. Freu mich schon total aufs reisen, auch wenn ich die zeit hier im hostel bestimmt vermissen werde mit den ewigen partys aufm roof deck und an der reception hehe aber alles hat ein ende nur die wurst hat zwei.
hab auch schon wieder 5 wochen im kuehlhaus rum und das heisst nurnoch gut 5 weiter wochen und tschau tschau arbeiten und willkommen adventure in australia
Mein plan sieht wie folgt aus: schnell einen van in perth kaufen und die westkueste hoch bis nach darwin reisen und moeglichst viele schoene straende sehen. dann gehts weiter quer durchs outback zum ayers rock und weiter runter nach adelaide, melbourne und zum schluss sydney von wo aus ich auch wieder zurueck nach deutschland fliegen werde. so siehts aus, hoffe es laeuft auch alles so wie ichs mir vorstelle. abwarten, geplant sind 10-11 wochen fuer den ganzen trip aber mal gucken wies laeuft, kann also nicht genau sagen wann ich wieder kommen werde.
Das wars erstmal wieder von mir, bis die naechsten tage/wochen
tschoeee

Im klapptext koennt ihr meine route sehen...
mehr...
Happy New Year!!!!
01.01.2009
.... ja und schon ist es der erste tag im neuen jahr
frohes neues euch allen in deutschland, hoffe ihr seid auch alle so gut reingerutscht wie ich.
hier in brisbane war vielleicht nicht so eine riesen party wie in sydney doch wir hatten trotzdem einen richtig netten abend
zuerst haben wir, bei selbst gemachter bole, das erste feuerwerk um 9 uhr vom roof deck angeschaut. anschließend gings in die bar direkt neben dem hostel wos sekt fuer uns staff backpacker gab.
kurz vor 12 sind wir dann zur south bank gegangen wo wir mit ueber 80.000 anderen leuten das mehr oder weniger gute feuerwerk angeschaut haben. das komische dabei war, dass 10 minuten nach 12 uhr alle leute gegangen sind da alkohol in der oefentlichkeit nicht erlaubt ist und es somit auch keine bierstaende gab. also was tun?! mit gut 100.000 leuten ueber eine bruecke direkt in die fussgaengerzone stiefeln. hatte irgendwie was wie bei einer evakuierung in einem schlechten kinofilm
puenktlich um 5 waren wir dann wieder im hostel aufm roof deck um den sonnenaufgang zu geniessen bei einer flasche sekt
auch wenns nicht sydney war, wars das bislang geilste sylvester was ich hatte

wo es mich als naechstes hin verschlaegt weiss ich noch nicht, aber ich denke mal das wird sich die naechsten tage ergeben also abwarten
bis die tage dann thomas

mehr...
Urlaub!!
22.12.2008
Hallo an alle, was gibts zu erzaehlen?! bin immer noch in brisbane nur leider erstmal wieder ohne job bzw hab 4 wochen urlaub denn unser kuehlhaus macht erstmal für 4 wochen dicht und somit bin ich erstmal arbeitslos. jetzt kann ich erstmal nach 6 wochen arbeiten paar tage ueber weihnachten und silvester relaxen.
wies jetzt genau weiter geht weiss ich nicht. entweder ich finde jetzt einen anderen job als uebergang oder ich reise erstmal weiter die oswtkueste runter.... waere eigentlich keine schlechte idee, aber erstmal abwarten denn 1. kommt es anders und 2. wie man denkt deswegen werd ich jetzt erstmal weihnachten genießen auch wenn hier wirklich 0 weihnachtsstimmung aufkommt bei 30 grad
.... achja vor paar tage hat hier im gebäude die beetle bar aufgemacht, eine richtig nette backpacker bar. montags bis sonntags gehts hier jetzt abends richtig ab, aber man muss wirklich richtig aufpassen das man nicht genug geld ausgibt.
Arbeite jetzt auch 2 mal pro woche an der reception von 12 uhr bis 8 uhr morgens für freie unterkunft. so kann ich nochmal bissl geld sparen und bekomme cola whisky für 3 dollar in der bar weil ich staff bin.
sonst ist eigentlich alles beim alten. werd mich weihnachten nochmal melden, bis die tage dann
thomas
Ausflug zur Gold Coast
23.11.2008
da bin ich wieder... und es hat sich eigentlich recht viel getan. bin jetzt schon seit 2 wochen, nachdem ich gut 4 wochen arbeitslos war, hart am arbeiten.
wir haben einen job in einem kühlhaus gefunden und können echt froh sein so ein glück gehabt zu haben denn unsere arbeit läuft wie folgt ab:
in brisbane gibts son großes schlachthaus wo täglich tausende von kühen getötet werden und anschließend sachen wie steaks und schnitzel in jeweils 20-30 kg kartongs verpackt und auf paletten gestapelt werden. das problem ist aber, es gibt keine paletten wo nur schnitzel kartongs drauf liegen und genau da kommen wir ins spiel. die paletten werden per laster zum kühlhaus gefahren wo wir dann mit 8 anderen backpackern pro schicht die kartongs sortieren. jedoch leichter gesagt als getan, denn steaks und schnitzel haben verschiedene nummern auf den kartongs und diese sind dann nochmal nach gewicht sortiert und so gibts es an die 100 nummern. dazu kommt dann noch, dass das ganze lager kein stück geordnet ist und somit muss man für jeden karton durchs ganze lager rennen und das bei -6 bis -20 grad. aber es macht trotzdem spaß denn wir sind in unserer schicht nur deutsche, wirklich crazy.
denke wir werden den job jetzt schon länger machen um vielleicht mal nen auto zu kaufen und bisschen was zu sparen aber mal schaun.

dieses wochenende haben wir einen kleinen "ausflug" zur gold coast gemacht. wir sind ungefähr 1 stunde mitm zug gefahren und haben im apartment direkt am strand gewohnt, richtig schön. ich hatte schon richtige entzugserscheinungen nach ungefähr 2 monaten stadt leben ohne strand, aber war ja leider nur fürs wochenende, doch dafür hats richtig spaß gemacht denn ich hab zum ersten mal gesurft (zumindest versucht). ein tag ist einfach nicht genug um sagen zu können ich war surfen aber das wird schon. es hat mich total beeindruckt zu sehn wie väter versuchen ihren kindern das surfen beizubringen, einfach
der wahnsinn. es hat einfach total spaß gemacht und ich bin mir jetzt schon sicher das ich mir mein eigenes surfboard kaufen werde wenn wir den job in brisbane abgeharkt haben. wirklich komisch. ich sitze gerade im hostel und schreibe die news und denk gerade einfach nur wahnsinn, du sitzt gerade
in australien und warst heute zum ersten mal in deinem leben surfen, wie cool .
da bleibt mir eigentlich nur noch zu sagen YEAH YEAH so kanns weiter gehn

bis die tage, werd jetzt wieder öfters was rein stelln.
brisbane
25.09.2008 bin gestern in brisbane angekommen und hab hier schon meine erste nacht verbraucht und muss sagen mir gefällt es soweit richtig gut!!! endlich mal eine stadt wo es viel zu erleben gibt und mehr als 8.000 einwohner
ich war heute bei einer job agency und hab direkt einen job bekommen der ab montag losgeht undzwar "brazing copper pipes". also auf deutsch kupfer rohre löten der hammer
kann mir da garnichts drunter vorstellen also ob wir dann irgendwo hinfahren oder obs mehr so langweilige arbeit wird, weil immerhin sind wir hier in einer großen stadt. naja abwarten, bin total gespannt was mich am montag erwarten. schonmal ein guter start hier in brisbane werd die tage nochmal reinschreiben wies so aussieht. bis dann tschöö

+++++ update +++++

hab jetzt 2 wochen bei der firma gearbeite, konnte aber leider nicht bleiben da 3 leute ausm urlaub wieder gekommen sind. die firma stellt grosse behaelter aus kupfer her wodurch das kalte wasser mit hilfe von solar erhitzt wird. ich war zwar das meadchen fuer alles, aber wenn man bedenkt das ich backpacker bin ein wirklich cooler job.
najo morgen werd ich mir erstmal eine zeitung kaufen und nach nem neuen job schaun. aber erstmal paar tage entspannen. mal gucken was die tage so los ist hier in brisi.
lg an alle bis dann. thomas
tschau tschau bowen!
22.09.2008 2 wochen feldarbeit hat mir dann doch erstmal gereicht. hab in bowen nämlich als bucket-boy
auf einer paprika farm gearbeitet und das bedeutet 8 stunden am tag volle kübel mit paprika
zum laster tragen. 7 tage die woche. inklusive begegnung mit der 2 giftigsten schlange der welt,
der brown-snake. aber ich will ja mal nicht meckern, war trotzdem eine gute zeit in bowen.
gruß an heiko, sascha, basti, mitchel, kim und co.
Ich hab mich dann am samstag auf den weg gemacht richtung noosa zu reisen, ganze 18 stunden mit dem
bus. gute 100 km nördlich von brisbane. hab noch nicht wirklich viel von noosa gesehn, denn ich
war heute erstmal im australia zoo, HOME OF THE CROCODILE HUNTER steve irwin.
ein wirklich geiler tag. schon wenn man vom bus abgeholt wird springt einem ein total verrückter
australier entgegen "hey how are you mate". im bus schaut man sich dann direkt eine episode von
crocodile hunter mit steve irwin an und denkt nur wie verrückt und lustig der nur war. im zoo
geht dann gleich so weiter. wirklich alles erinnert an steve. überall hängen poster und abgesehen
vom shop mit den steve irwin action figuren ist eigentlich alles normal. hab jetzt auch endlich
kangaroos gesehn und sogar gestreichelt *freu*.
morgen werd ich dann zum strand von noosa fahren und am mittwoch gehts dann weiter nach brisbane.
da kann man eigentlich nurnoch eins sagen CRIKEY!!
Liste < [1] 2 >